Festival 22butterfly

Corporate Karisma Festival 12./13. Mai im Linzer Posthof

Titel und Logo des Festivals 22butterfly machen doch gleich neugierig und Lust weiter zu lesen!!! Im internationalen Reigen von Konferenzen und Festivals, die nun endlich wieder die Bühnen stürmen und voll Optimismus ihre Programmeankündigen, sticht 22butterfly mehrfach heraus:

  • Es löst Fragen aus, gleich mit dem Titel „Corporate Karisma Festival“ – kann eine Organisation „Karisma“ haben? Noch dazu mit „K“?  Was verstehen die Initiatoren darunter?1)
  • Spannend ist die Verschmelzung von Consulting und Kreation, von Denk- und Spielplatz, von Zumutungen und Chancen, Analytischem und von Souly Sides.
  • Antworten auf die brennende Frage: Wie gelingt Effizienz und Sinnstiftung, wie entsteht Lust auf Selbstverantwortung und das „Miteinander“?

Um Corporate Karisma zu befeuern, braucht es mehr als effiziente Abläufe und Regeln, es braucht Sinnstiftung, Geschichten, Symbole, Rituale, Mythen. In die Illusion von Berechenbarkeit, fixen Plänen und getakteten Prozessen haben Unternehmen schon viel investiert. Das Management-Knowhow ist vorhanden. Nun braucht es Raum für Unberechenbares, Inspirationen, Leidenschaft und Zuversicht.

Die Konferenz weckt unseren Möglichkeitssinn und ermutigt zur strategischen Kulturarbeit für Organisationen. Mehr als 25 SpeakerInnen teilen Methoden, Learnings und Geistesblitze aus Hunderten Strategie-, Change-, Kommunikations- und Kulturprojekten mit den  TeilnehmerInnen. Sie sollen tatendurstig ins Unternehmen, in ihre Organisation zurückkehren.  

1) Die Antwort steht auf Seite 24 des Programm-Magazins: Corporate Karisma bedeutet Appeal durch Haltung und bewusst gelebte, inszenierte Kultur (Ernst Demmel).  Beim Blättern und Schmökern in diesem Magazin gewinnen Sie ein buntes, umfassendes Gesamtbild des Festivals. https://22butterfly.com/magazin/ Auch als pdf downloadbar!

Early Bird Tickets noch bis 11. März

Schreibe einen Kommentar